Ausflug zu den Wölfen!

Statt in den eigenen Wald machten sich die Waldzwerge im Oktober auf die Reise nach Haltern am See um im Naturtierpark Lavesum einen spannenden Tag zu verbringen.

Nachdem ja schon viele Wochen über Wölfe geforscht wurde wollten sie nun diese hübschen Tiere einmal aus der Nähe zu betrachten. Dabei wurden die Kinder nicht nur von den Erziehern begleitet, sondern hatten einige ebenso neugierige Eltern, Geschwister und Großeltern dabei.

Natürlich gab es auch viele andere Tiere in dem schönen Park zu bewundern, viele davon „frei“ und aus nächster Nähe. Auch die mächtigen Wildschweine waren für die Kinder sehr beeindruckend. Höhepunkt war aber sicherlich der Besuch am Wolfsgehege an dem der Pfleger das kleine Rudel vorstellte und die Waldzwerge aufmerksam die Unterschiede zwischen ihren Zähnen und dem Gebiß eines Wolfs nachempfanden.
Auch die feucht-kühlen Temperaturen konnten diesen Tag nicht trüben, so dass alle begeistert von diesem besonderen Ausflug zurückkamen. Und manch ein Waldzwerg fiel dann auf der Heimfahrt erschöpft in einen glücklichen Schlaf.