Der wonnnige Mai (Teil 2)

Einen wunderschönen Tag verbrachten Kinder und Erzieher außerdem am Rhein. Und dort lockte keineswegs nur das Wasser, auch der Strand mit seinem feinen Sand und das hohe Schilfgras  und einiges Treibholz luden zu unterschiedlichsten Spielen ein.

Über mehrere Wochen zog sich dagegen das letzte Forscherprojekt: Brennnesseln wurden gesammelt und gewalzt, damit die feinen Brennhaare bei der Bearbeitung nicht mehr stachen. Die Pflanzen wurden unter der Lupe betrachtet, beschrieben und gemalt. Man konnte mit dem Sud Eier färben und mit dem Saft malen und richtig lecker waren auch die selbstgebackenen Brennnessel-Brötchen.