Martinsfest

Dieses Jahr wurde am 9. November das Martinsfest im Waldkindergarten gefeiert. Bei völliger Dunkelheit machten sich Waldzwerge, deren Familien und Freunde mit ihren Laternen auf den Weg durch den Wald. Es war eine Wonne den selbstgebastelten Sonnen-Laternen bei ihrem Lichtertanz durch den Wald zuzuschauen. 

DSC_7501 DSC_7514

An den Plätzen, die die Waldzwerge sonst nur bei Tageslich besuchen, wurden kleine Pausen eingelegt um die Stille des Waldes mit freundlichen Martinsliedern zu erfüllen. Dabei erhellten die Laternen die Plätze mit einem warmen Licht was die friedlich Stimmung des Waldes unterstrich. An der "Waldwiese" spielten die Kinder zum Lied "Sankt Martin" die Martinsgeschichte mit Steckenpferd und Verkleidung nach.

DSC_7544 DSC_7536

 

Wieder auf dem Gelände des Waldkindergartens angekommen erwartete den Martinsumzug ein kleines Martinsfeuer. Dieses Mal wurde das St. Martin's Lied von einer kleinen Bläsergruppe unterstützt und dabei die Martinsgeschichte erneut nachgespielt. Anschließend konnte sich im Feuerschein, bei Kinderpunsch und Weckmännern, gestärkt werden.

DSC_7570 DSC_7565